Bei Brigitte und Walter

SliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImagezoomInSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImage

Gebratener Reis mit Meeresfrüchten

Gebratener Reis mit Meeresfrüchten

Image

Gebratener Reis mit Meeresfrüchten

Für 4 Personen
  • 200 Gramm Reis
  • Salz
  • 600 Gramm gemischte Meeresfrüchte (TK)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Essl. Maiskeimöl
  • 1 Teel. gemahlenes Zitronengras
  • Pfeffer
  • 2 getrocknete rote Chilischoten
  • 1 Essl. Reiswein
  • 1 Essl. Zitronensaft
  • 2 Essl. Austernsauce
  • 4 Essl. Sojasauce
  • 1/2 Bund Koriander
 

Anleitung

Den Reis waschen, abtropfen lassen und in kochendem Salzwasser etwa 20 Minuten garen. Dann abgießen und gut abtropfen lassen. Abkühlen. Die Meeresfrüchte auftauen lassen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Die Meeresfrüchte wenn nötig klein schneiden, dann in die Pfanne geben und gut anbraten. Mit Salz, Zitronengras und Pfeffer würzen.

Zerriebene Chilischoten, Reiswein und Zitronensaft dazugeben und die Mischung gut durchrühren. Alles weiter schmoren, bis kaum noch Flüssigkeit vorhanden ist. Dann Austern- und Sojasauce zufügen und den Reis unterheben. Unter Rühren den Reis erhitzen.

Den Koriander waschen, trocken schütteln und klein hacken. Über den Pfanneninhalt streuen und dann sofort servieren.
 

Brackel

Image

Aktuelle Veranstaltungen

line
 

Motorradfreunde

 

unser Shop artHouze

 

Brigitte's Büroservice

 

Letzte Änderung

Letzte Änderung am 19.11.2017