Bei Brigitte und Walter

SliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImagezoomInSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImage

Kleine Hähnchen mit Zitronengras

Kleine Hähnchen mit Zitronengras

Image

Hähnchen mit Zitronengras

Für 4 Personen
  • 4 Küchenfertige Hähnchen (Stubenküken je 300 g), oder
  • 2 Perlhühner
  • 4 Stängel Zitronengras
Für die Marinade
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Rote Chilischote ohne Samen
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 10 Gramm Frische Ingwerwurzel
  • 1 Teel. Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 3 Essl. Pflanzenöl
  • 2 Teel. Palmzucker
  • 3 Essl. Fischsauce
  • 2 Essl. Helle Sojasauce
Für die Paprikarauten
  • 300 Gramm Rote Paprikaschoten
  • 1 El Pflanzenöl
  • Salz
  • Frisch gemahlenmer Pfeffer
Außerdem
  • 70 ml Pflanzenöl zum Ausbacken
  • 1/2 Teel. Speisestärke, mit wenig Wasser angerührt
  • 50 Gramm geröstete Erdnüsse, gehackt
 

Anleitung

Die Geflügel sorgfältig unter fließendem Wasser waschen, abtrocknen und längs halbieren, bei Perlhühnern vierteln. Zum Aufspießen jeweils Brust und Schenkel mit einem spitzen Messer durchstechen. Das Zitronengras waschen und von den äußeren Blättern befreien. Die grünen Spitzen und das Wurzelende der Stengel entfernen - sie sollten eine Länge von etwa 17 cm behalten - und die Stengel halbieren. Je ein halbes Hähnchen damit aufspießen.

Für die Marinade die Frühlingszwiebeln in feine Ringe, die Chilischote in feine Streifen, das Zitronengras in feine Ringe schneiden. Den Ingwer schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Alles mit Salz, Pfeffer, Pflanzenöl, Palmzucker, Fisch- und Sojasauce verrühren. Das Geflügel in eine Form legen, mit der Marinade begießen, abdecken und 40 Minuten ziehen lassen.

Die Hähnchen aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen. Das Öl im Wok erhitzen und die Hähnchenteile nacheinander jeweils 8 bis 10 Minuten rundum braun braten. Herausnehmen und warm halten. Das Öl aus dem Wok abgießen.

Von den Paprikaschoten Stielansätze, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch in Rauten von 1,5 cm Kantenlänge schneiden. Das Öl im Wok erhitzen und die Rauten darin 2 Minuten unter Rühren anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm stellen.

Die restliche Marinade im Wok kurz aufkochen und mit der angerührten Speisestärke binden. Die Hähnchenteile einlegen und kurz durchschwenken. Auf Tellern anrichten, mit den Paprikarauten sowie den Erdnüssen bestreuen und servieren.
 

Brackel

Image

Aktuelle Veranstaltungen

line
 

Motorradfreunde

 

unser Shop artHouze

 

Brigitte's Büroservice

 

Letzte Änderung

Letzte Änderung am 19.11.2017