Bei Brigitte und Walter

SliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImagezoomInSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImage

Camembert

Camembert

Camembert

Camembert

Camembert ist ein ursprünglich französischer Weißschimmelkäse. Unter dem Namen Camembert de Normandie AOC genießt er den Rang einer geschützten Herkunftsbezeichnung: Nur ein in der Normandie aus Rohmilch hergestellter Camembert darf Camembert de Normandie genannt werden. Dagegen ist der Name Camembert frei verwendbar.

Unter der weißen Schimmelrinde des Weichkäses aus Kuhmilch befindet sich ein sahniger, gelber Teig, der leicht salzig schmeckt und leicht nach Schimmel riecht. Der französische Klassiker hat viele Nachahmer. Das AOC-Siegel erhält jedoch nur der Camembert de Normandie aus Kuh-Rohmilch. Ein gut gereiftes Exemplar erkennt man am weißen Schimmel mit rötlichen und bräunlichen Flecken und Streifen.

Gebackener Camembert wird als warmer Snack serviert. Dazu wird nicht zu reifer Camembert entrindet, in dicke Scheiben geschnitten oder gehackt und zu Rollen geformt, mit Paprika bestäubt, zweimal paniert und schwimmend ausgebacken. Übliche Beilagen sind frittierte Petersilienblätter oder Preiselbeerkompott.

Dazu Weine aus Burgund, milder Bordeaux, fruchtige Beaujolais, kräftige Cotes du Rhone oder vollmundige Weine aus der Touraine.
 
 

Brackel

Image

Aktuelle Veranstaltungen

line
 

Motorradfreunde

 

unser Shop artHouze

 

Brigitte's Büroservice

 

Letzte Änderung

Letzte Änderung am 19.11.2017