Bei Brigitte und Walter

SliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImagezoomInSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImage

Deutscher Tilsiter

Deutscher Tilsiter

Dieser kastenförmige Käse kommt ursprünglich aus Ostpreußen und ist nach der Memelstadt Tilsit benannt. Der Schnittkäse mit den charakteristischen länglichen Löchern ist aus pasteurisierter oder roher Kuhmilch und reift mindestens 5 Wochen, aber auch bis zu 5 Monaten. Seinen herben, leicht säuerlichen Geschmack erhält er durch die Rotflora.

Der hellgelbe Teig ist geschmeidig, sehr elastisch und recht feucht, er bildet gerstenkorngroße Löcher und Schlitze. Die Geschmacksskala reicht von mild und leicht würzig bis kräftig pikant.
 
 

Brackel

Image

Aktuelle Veranstaltungen

line
 

Motorradfreunde

 

unser Shop artHouze

 

Brigitte's Büroservice

 

Letzte Änderung

Letzte Änderung am 19.11.2017