Bei Brigitte und Walter

SliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImagezoomInSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImage

Robiola

Robiola

Der Frischkäse aus den italienischen Gegenden von Piemont, in den Provinzen Cuneo, Asti, Alessandria und in der Lombardei wird aus teilentrahmter Kuh-, Ziegen- und Schafsmilch gewonnen. Er hat 45% Fett i. Tr. und nach ein paar Tagen eine hauchzarte dünne Rinde, die nach einer maximalen Reifezeit von 3 Wochen rötlichen Schimmel ansetzt. Der weiche, weiße Teig schmeckt mild-säuerlich und angenehm würzig und ist feinkörnig.

Er passt zu Brot, Pasta oder Risotto. Die Italiener legen ihn aber auch gern in frischem Olivenöl, gewürzt mit verschiedenen Kräutern, Pfeffer und Salz ein. Durch seine Form passt er auch perfekt auf eine Käseplatte.
 
 

Brackel

Image

Aktuelle Veranstaltungen

line
 

Motorradfreunde

 

unser Shop artHouze

 

Brigitte's Büroservice

 

Letzte Änderung

Letzte Änderung am 19.11.2017