Bei Brigitte und Walter

SliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImagezoomInSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImage

Saint-Felicien

Saint-Felicien

Saint Felicien

Saint-Félicien ist ein Weichkäse mit Weißschimmel aus Kuhmilch oder seltener aus Ziegenmilch aus der ehemaligen französischen Provinz Dauphiné, heute Teil der Region Rhône-Alpes im Südosten Frankreichs. Seinen Namen hat der Käse nicht von der Gemeinde Saint-Félicien an der Ardeche in der Region Rhône-Alpes, sondern vom Place-Saint-Felicien im Viertel “Croix Rausse” in Lyon, wo er zum ersten Mal hergestellt wurde.

Der weiche Kuhkäse hat eine natürliche gelbe und milde Schimmelrinde. Als traditionell hergestellter fermier wird er auch in Tontöpfchen angeboten. Basis für den Käse aus der Region Rhone-Alpes ist meist pasteurisierte Milch, selten Rohmilch. Die Reifung dauert mindestens 2 Wochen.

Der Saint-Félicien ist ein enger Verwandter des Saint-Marcellin, ist aber fast doppelt so groß, weicher und cremiger.

Im Herstellungsgebiet wird der Saint-Félicien erst dann gegessen, wenn er völlig mit blauem Schimmel bedeckt und fast flüssig ist.

Als Wein zum Saint-Félicien empfehlen sich Weine aus der Region mit leichtem und fruchtigen Geschmack wie ein Côtes du Rhône oder ein Beaujolais.
 
 

Brackel

Image

Aktuelle Veranstaltungen

line
 

Motorradfreunde

 

unser Shop artHouze

 

Brigitte's Büroservice

 

Letzte Änderung

Letzte Änderung am 19.11.2017