Bei Brigitte und Walter

SliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImagezoomInSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImage

Vacherin Mont dOr

Vacherin Mont d'Or

Der Vacherin Mont-d’Or AOC ist die einzigartige Weichkäse-Spezialität. Sowohl im Schweizer Jura (Kanton Waadt) als auch im französischen Jura wird der Weichkäse zwischen September und April produziert. Die 1 Pfund bis 3 Kilo schweren runden, flachen Laibe werden in der Schweiz aus erhitzter Milch, in Frankreich aus Rohmilch produziert.

Sein typisches Holzaroma erhält der Kuhmilchkäse durch einen Gürtel aus Tannenrinden, in dem er eingefasst reift. Er ist sehr cremig, leicht herb und lässt sich - auch leicht im Ofen aufgewärmt - mit einem Löffel essen, etwa zu Pellkartoffeln. Am besten kommt seine zartschmelzende, sämige Qualität zur Geltung, wenn er bei Zimmertemperatur serviert wird. Gourmets lieben den Vacherin Mont-d’Or AOC als exzellenten Dessertkäse oder warm.

Aus dem Vacherin kann auch, laut Empfehlung der Erzeuger, ohne großen Aufwand ein sehr einfaches Käsefondue zubereitet werden. Dazu den Vacherin mit reichlich Weißwein tränken, in Alufolie einwickeln und im Backofen kurz erwärmen, ein knuspriges Baguette oder gekochte Kartoffeln dazu und schon kann man ein Fondue genießen.
 
 

Brackel

Image

Aktuelle Veranstaltungen

line
 

Motorradfreunde

 

unser Shop artHouze

 

Brigitte's Büroservice

 

Letzte Änderung

Letzte Änderung am 19.11.2017