Bei Brigitte und Walter

SliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImagezoomInSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImage

Noch geniessbar oder nicht?

Wie lange sind Nahrungsmittel noch geniessbar?

Image

Was passiert mit Ihrem Weihnachtsstollen, der im Januar noch im Schrank liegt? Wandert er in den Müll oder essen Sie ihn? Viele Lebensmittel, die im Abfall landen, sind noch genießbar. Grund ist häufig ein Missverständnis. 
 
Für ihre Produkte garantieren Hersteller eine hohe Qualität in einem bestimmten Zeitraum. Dieses Mindesthaltbarkeitsdatum finden wir auf der Verpackung. Ob es sich dabei um zwei Wochen oder zwei Jahre handelt, hängt vom Produkt ab. Bei Joghurt oder abgepackter Wurst ist der Zeitraum kürzer als bei Konserven im Glas oder in Dosen. 
 
"Mindestens" wörtlich nehmen  
Dieses Datum ist aber kein Verfallsdatum. Es garantiert nur, dass - bei richtiger Lagerung - die zugesagten Eigenschaften wie Konsistenz oder Aussehen mindestens bis zu diesem Zeitpunkt erhalten bleiben. Auch nach diesem Datum sind viele Nahrungsmittel noch genießbar. Durch Sehen, Riechen und Schmecken sollten wir selbst feststellen, ob wir das Lebensmittel noch essen können. Auf unsere Sinne dürfen wir vertrauen: Solange der Geschmack stimmt und zum Beispiel kein Schimmel auftritt, ist der Genuss unbedenklich. 
 
Anders verhält es sich bei leicht verderblichen Lebensmitteln wie abgepacktem Fleisch, geräuchertem Fisch oder Frischmilch. Hier steht auf der Verpackung ein Verbrauchsdatum: "Zu verbrauchen bis". Dieses Datum warnt davor, die Lebensmittel länger zu verwenden, um gesundheitliche Risiken auszuschließen. 
 
Weniger wegwerfen 
Schätzungen zufolge landen in Deutschland jedes Jahr bis zu 20 Millionen Tonnen Nahrungsmittel im Abfall - pro Person im Wert von fast 300 Euro. Wer Einkäufe und Mahlzeiten sorgfältig plant, regelmäßig Vorräte auf Haltbarkeit kontrolliert und Reste konsequent verwertet oder zum Beispiel einfriert, kann Geld sparen und reduziert den Abfall. Weltweit steigen die Preise für Lebensmittel, und eine große Zahl von Menschen hungert - ein Anlass, unseren Umgang mit Lebensmitteln zu überdenken.
 
Solange der Geschmack stimmt und kein Schimmel auftritt, ist der Genuss unbedenklich
 

Brackel

Image

Aktuelle Veranstaltungen

line
 

Motorradfreunde

 

unser Shop artHouze

 

Brigitte's Büroservice

 

Letzte Änderung

Letzte Änderung am 19.11.2017