Bei Brigitte und Walter

SliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImagezoomInSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImage

Glossar N

Wein-Glossar - Begriffe aus der Önologie

Begriff
Beschreibung
Nachhaltigkeit Die anhaltende Empfindung der Aroma- und Geschmacksstoffe nach dem Schlucken.
Im Prinzip ist ein Wein umso besser, je länger sein Wohlgeschmack im Mund bleibt. Das Maß für eine Sekunde Nachhaltigkeit ist 1 »Caudalie«. 20 Caudalies sind gut, 50 sind grandios.
Nase Das Bukett eines Weins (die Aromatik), auch Duft
Négociant
Französischer Ausdruck für Weinhändler und -abfüller.
Nevers Stadt an der Loire mit berühmten Eichenwäldern, deren Holz für Barriques sehr begehrt ist
Nichtssagend Gibt keinen besonderen Duft ab (zu jung oder zu kalt).
Non-vintage
(Abkürzung: NV) Begriff für Schaumwein bzw. Champagner ohne Jahrgangsangabe, vielmehr eine Mischung aus mehreren Jahrgängen.
 
 

Brackel

Image

Aktuelle Veranstaltungen

line
 

Motorradfreunde

 

unser Shop artHouze

 

Brigitte's Büroservice

 

Letzte Änderung

Letzte Änderung am 19.11.2017