Bei Brigitte und Walter

SliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImagezoomInSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImage

Navarra

Navarra

Image

Im Norden Spaniens, eingebettet zwischen Pyrenäen und Ebrotal, liegt die berühmte Weinregion Navarra, eine der weltweit ältesten Weinbauregionen. Durch Navarra verläuft die Grenze zwischen den feucht-kühlen Luftmassen des Atlantiks und dem heißen, trockenen Mittelmeerklima. Im Nordwesten lösen sich regenreiche Winter mit milden Sommern ab, gen Süden werden die Unterschiede zwischen den Jahreszeiten immer extremer. Kein Wunder, dass in der Region eine besonders große Weinvielfalt zu finden ist.

Die wichtigste Traube ist die heimische Tempranillo, die inzwischen auf 40 % der Fläche angebaut wird. Doch Merlot und Cabernet Sauvignon machen zusammen immerhin ein Viertel der kultivierten Böden aus. Sowohl diese französischen als auch die autochthonen, farbintensiven Sorten Graciano und Mazuelo werden bevorzugt für Cuvées mit Tempranillo verwendet. Aus der spanischen Garnacha, die auf ca. 25 % des Gebietes wächst, entstehen kräftige Rotweine und leuchtend frische Rosés.

Seit einigen Jahren sind Weißweine immer beliebter geworden. Besonders die Chardonnays aus Navarra überzeugen durch ihre weichen Aromen und Nuancen von Zitrus und Walnüssen und bieten sich an für den Ausbau im Eichenfass, der den Gewächsen eine elegante Rauchnote verleiht. Die Viura-Traube eignet sich für leichte, harmonisch frische Weine. Obwohl man erst seit 1996 Moscatelweine produziert, bringen diverse Bodegas bereits ausgesprochen hochwertige, fruchtig-elegante Süßweine auf den Markt.

zurück zur Auswahl

Brackel

Image

Aktuelle Veranstaltungen

line
 

Motorradfreunde

 

unser Shop artHouze

 

Brigitte's Büroservice

 

Letzte Änderung

Letzte Änderung am 19.11.2017