Bei Brigitte und Walter

SliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImagezoomInSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImage

Pfalz

Pfalz

Image

Pfalz

Das Anbaugebiet mit 23.390 Hektar Rebfläche im Bundesland Rheinland-Pfalz ist nach Rheinhessen das zweitgrößte Deutschlands. Bis 1995 hieß es Rheinpfalz.

Mit jährlich rund 1.800 Sonnenstunden ist die Pfalz eines der wärmsten deutschen Anbaugebiete.

Herzhaft, markant und ausdrucksvoll, dabei nicht schwer sind die Pfälzer Weine - passend zur deftig-kräftigen Küche des Landes. Hinter dieser einfachen Formulierung verbirgt sich dennoch eine breite Vielfalt an Geschmacksnuancen und Qualitätsstufen, wie sie einem großen alten Weinbaugebiet zusteht.

In den letzten zehn Jahren hat sich der Sortenspiegel stark verändert. Der Anteil der Rotweinsorten ist von knapp über 30% auf fast 40% gestiegen. An der Spitze liegt nach wie vor aber unangefochten der Riesling. An die zweite Stelle hat sich die Rotweinsorte Dornfelder vorgeschoben, die ihren Bestand um fast 40% gesteigert hat. Stark rückläufig waren die Weißweinsorten Müller-Thurgau und Kerner.

Stark angestiegen ist auch der Ruländer (Pinot Gris) mit einer Steigerung von fast 100%

zurück zur Auswahl

Brackel

Image

Aktuelle Veranstaltungen

line
 

Motorradfreunde

 

unser Shop artHouze

 

Brigitte's Büroservice

 

Letzte Änderung

Letzte Änderung am 19.11.2017