Bei Brigitte und Walter

SliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImagezoomInSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImage

Verletzungen der Augenlider

Verletzungen der Augenlider

Image

Augenverletzung

Diese Verletzungen müssen immer von einem Tierarzt untersucht und versorgt werden. Er muss abklären, ob das Auge selber in Mitleidenschaft gezogen wurde. Wundinfektionen der Lider können schwere Augenentzündungen verursachen.

Bestehen größere Zusammenhangstrennungen der Lidkante, muss diese Verletzung immer genäht werden, da diese selbständig nicht mehr zusammenwächst. Bleibende Irritationen und Entzündungszustände, vor allem der Bindehaut, wären die Folge.

Je schneller die Versorgung durch den Tierarzt vorgenommen werden kann, um so größer sind die Heilungschancen. Die ERSTE HILFE beschränkt sich hier nur darauf, den Hund am Scheuern oder Kratzen zu hindern. Ins Auge eingebrachte Medikamente erschweren dem Tierarzt die Versorgung!
 

Zusammenfassung

  • Verhindern von Kratzen oder Scheuern
  • schneller Transport zum Tierarzt

 

zurück zur Auswahl
 

Brackel

Image

Aktuelle Veranstaltungen

line
 

Motorradfreunde

 

unser Shop artHouze

 

Brigitte's Büroservice

 

Letzte Änderung

Letzte Änderung am 19.11.2017