Bei Brigitte und Walter

SliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImagezoomInSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImage

Über Weihnachten in Thüringen

Weihnachten 2009 in Thüringen

Schleusingen

Der Freistaat Thüringen grenzt als Binnenstaat weder ans Meer noch ans Ausland; mehrere Orte im Nordwesten des Landes nehmen für sich in Anspruch, der exakte Mittelpunkt Deutschlands zu sein.

Der Freistaat Thüringen wurde 1990 aus den drei DDR-Bezirken Erfurt, Gera und Suhl sowie einigen angrenzenden Gebieten wiedergegründet und ist heute in 17 Landkreise sowie sechs kreisfreie Städte gegliedert. Wie Bayern und Sachsen trägt das Land offiziell den Namenszusatz Freistaat. Thüringen zählt neben Sachsen zu den wirtschaftlich stärkeren Ländern im Osten Deutschlands. Berühmte Kulturstätten im Land sind vor allem Weimar und die Wartburg, aber auch das historische Erfurt mit dem Erfurter Dom und der Krämerbrücke.
 

Schleusingen und Umgebung

Schleusingen

Wir hatten uns vorgenommen, Weihnachten 2009 auszuspannen und nicht nur auf den Autobahnen zwischen den Verwandtenbesuchen zu verbringen.
 
Deshalb verbrachten wir die Feiertage in Schleusingen am See, in einem kleinen, aber feinen Hotel. Und da sich das Haus auch als sehr hundefreundlich herausstellte, können wir es uneingeschränkt empfehlen.
 
Von dort aus machten wir Tagestouren nach Erfurt, Oberhof, Meiningen, Coburg und Schloss Callenberg. Die restliche Zeit ließen wir es uns gut gehen, spannten aus und ließen die Seele baumeln.
 
  • Schleusingen

  • Schloss Callenberg

  • Oberhof

  • Meiningen

  • Erfurt

  • Coburg

 

Fotoalbum "Schleusingen 2009"

 

Fotoalbum "Schloss Callenberg 2009"

 

Fotoalbum "Oberhof 2009"

 

Fotoalbum "Meiningen 2009"

 

Fotoalbum "Erfurt 2009"

 

Fotoalbum "Coburg 2009"