Bei Brigitte und Walter

SliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImagezoomInSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImage

Toscana 1990 - 2001

Toscana, hügelige Landschaft und Weine

Toscana

Die Toscana ist eine wunderschöne Region in Italien zwischen Ligurien und Emilia-Romagna im Norden und Latium im Süden. Die Hauptstadt Florenz ist bekannt durch die vielen Renaissancepaläste, den Dom und die Uffizien. Andere bekannte und wunderschöne Städte sind Siena, San Gimignano, Pisa und Montepulciano.

Die Landschaft selbst zeichnet sich durch ihre sanften Hügel mit Pinien, Säulenzypressen, Olivenbäume und Weinreben aus. Zu den bekanntesten toskanischen Weinen zählen der Chianti, der Sassicaia, der Brunello di Montalcino und der Vino Nobile di Montepulciano.

Eine wichtige Einnahmequelle ist der Tourismus und viele antike Gebäude und alte Höfe sind mittlerweile wiederhergestellt worden, um ländlichen und privaten Tourismus zu betreiben. Ein wichtiger Aspekt dieses "Agriturismo" ist die Naturverbundenheit. Diese Art Urlaub zu machen ist inzwischen sehr beliebt und fast in jeder Region Italiens möglich.
 

Schlemmerparadies

Toscana

Wir fahren schon viele Jahre im Frühjahr in die Toscana. Die Landschaft ist wunderschön, die Produkte schmecken hervorragend und man kann ganz herrlich relaxen.
 
1990 lag unser Hauptaugenmerk auf der Kultur und wir besuchten die wichtigsten Plätze und Orte.
 
In den Folgejahren konzentrierten wir uns dann mehr auf die kulinarischen Genüsse und erfreuten uns an einem schönen Glas Wein mit Käse, Wildschweinwurst und frischen Tomaten.
 
  • Toscana 1990

  • Toscana 2001

 

Fotoalbum "Toscana 1990"

 

Fotoalbum "Toscana 2001"