Bei Brigitte und Walter
SliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImage

Eistee

Eistee

Amerikanisches Nationalgetränk im Sommer. Nicht einfach kalter, sondern kochend heisser Tee, der auf Eiswürfel gegossen wird und durch die schockartige Abkühlung sein Aroma behält.

Erfunden wurde das geniale Verfahren im Jahre 1904 auf der Weltausstellung in St. Louis. Der Engländer Richard Blechynden sollte mitten im unerträglich heissen Sommer den Amerikanern, die bis dahin den grünen Chinatee bevorzugten, den schwarzen Tee aus Indien schmackhaft machen. Die schwitzenden Yankees waren jedoch nicht geneigt, etwas Heisses zu sich zu nehmen. In seiner Frustration und Wut füllte Blechynden Trinkgläser mit Eiswürfel und goss seinen schwarzen Tee darüber - plötzlich ging das Zeug weg wie warme Semmeln.
 
 

Brackel

Image

Aktuelle Veranstaltungen

 

Motorradfreunde

 

unser Shop artHouze

 

Brigitte's Büroservice

 

Letzte Änderung

Letzte Änderung am 28.12.2020