Bei Brigitte und Walter
SliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImageSliderImage

Welken

Welken

Welken nennt man den Produktionsvorgang nach dem Pflücken.

Wenn das frische Blattgut die Fabrik erreicht, wird es zunächst gewogen und die Menge registriert. Nach dem Wiegen erfolgt das Welken, wobei dem Blattgut ca. 30% der Feuchtigkeit entzogen werden, um es weich und geschmeidig für das anschließende Rollen zu machen.

Das Welken erfolgt in Welktrögen, die mit Drahtgitter bespannt und 25 - 30m lang sind und von großen Ventilatoren belüftet werden. Das Blattgut wird auf Netzen ausgebreitet und die eingeblasene Luft kann bei hohem Feuchtigkeitsgehalt des Blattes auch erwärmt werden. Die Welkdauer  beträgt ca. 12 - 18 Stunden.
 
 

Brackel

Image

Aktuelle Veranstaltungen

 

Motorradfreunde

 

unser Shop artHouze

 

Brigitte's Büroservice

 

Letzte Änderung

Letzte Änderung am 28.12.2020